20 Jahre Treffurt

Am 2. und 3. September wird in Treffurt groß gefeiert.

 

Seit nunmehr 20 Jahren ist der bauSpezi Baumarkt in Treffurt der kompetente Ansprechpartner für alle Heim- und Handwerker der Region. Und dabei fing alles ganz klein an.

 

Nachdem über ein Jahr lang in einer Garage Baustoffe verkauft wurden, eröffneten die damaligen Geschäftsführer Georg Bernhard Koch, Waltraud Tiedemann und Rudolph Koch am 30.08.1991 in den Räumen der ehemaligen LPG Treffurt einen kleinen Baumarkt auf 150 QM Ladenfläche und 120 QM Lager. In den folgenden Jahren wurde das Gebäude der Tabaktrocknung und angrenzende Freiflächen einbezogen, um das ständig steigende Angebot erweitern zu können. 1997 konnte die Marktfläche auf 270 QM ausgebaut und das Sortiment deutlich verbessert werden.

 

Die jahrelange Familientradition führte ab 2003 die nächste Generation in Treffurt und Krauthausen fort. Die neuen Geschäftsführer Silke Ruppert, Silke Tiedemann und Karsten Koch profitierten von den Erfahrungen ihrer Eltern und arbeiten am Erfolgsrezept von bauSpezi erfolgreich weiter.

 

Mit dem Kauf des Grundstücks am Teichhof wurde der Grundstein für den Neubau eines 1000 QM großen Marktes gelegt. Am 20.02.2004 wurde ein großer und heller Baumarkt eröffnet.

 

Zug um Zug wurde auch hier ständig erweitert und verbessert. Es entstand ein EGESA Gartenmarkt, der den Bedürfnissen der Kunden im Bereich Garten und Outdoor entgegen kam.

 

Im vergangenen Jahr wurde der Standort Treffurt weiter ausgebaut. Auf ca. 2000 QM entstand ein großflächiges und modernes Baustofflager sowie eine Lagerhalle.Das Sortiment konnte deutlich vergrößert und verbessert werden.

 

Das beeindruckende Erfolgsrezept von bauSpezi ist neben dem Service die kompetente Beratung, der sich das Familienunternehmen mit langer Tradition im Baustoffhandel verpflichtet fühlt.

 

Mittlerweile gestalten 9 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen diese Entwicklung mit und beraten die Kunden als kompetente Ansprechpartner. Auch für die Zukunft gibt es bereits viele Ideen und Neuerungen zum Um- und Ausbau des Marktes, damit den Wünschen der Kunden entsprochen werden kann.